radfahren

in den
bergen

Rad & Mountainbike Touren

direkt ab Ihrem Wohlfühlhotel


Hier finden Sie eine kleine Übersicht der vielzähligen Rad- und Mountainbike Touren im Zillertal. Von einfach bis anspruchsvoll, wir haben für jeden die passende Route.

Gerne sind wir Ihnen bei der Planung Ihrer Tour behilflich, Mountainbike karten erhalten Sie kostenlos an der Rezeption. Sollten Sie unterwegs eine Panne haben, oder Sie möchten gerne von einem anderen Startpunkt als dem KERSCHDORER's Wohlfühlhotel starten, bringt bzw. holt Sie unser Hotelshuttle gerne dort ab.


Zillerpromenade

Leichte, familienfreundliche Strecke ohne nennenswerte Anstiege führt von Strass bis nach Mayrhofen entlang der Ziller und der Zillertalbahn. Für den Rückweg bietet Ihnen die Zillertalbahn einen kostenlosen Fahrradtransport an. 


Kaltenbach - Kristallhütte

Direkt an der Zillertaler Höhenstrasse bei der Abzweigung zur Mizunalm (beim Speicherteich) startet die Tour zur Kristallhütte. Kurze knackige Auffahrt zur Kristallhütte und auf der selben Route wieder zurück zur Zillertaler Höhenstrasse. Die Kristallhütte liegt ganz oben auf dem Öfelerjoch wie auf einer Aussichtsplattform. Hier oben kann man das gesamte Zillertal, seine Seitentäler, den Hintertuxer Gletscher und den Alpenhauptkamm sehen. Bei passendem Wetter ist dieses Panorama einfach umwerfend. Außerdem lässt sich in der Kristallhütte natürlich wunderbar einkehren.

Wer es anspruchsvoller mag, der startet bereits in Kaltenbach und fährt auf der Zillertaler Höhenstrasse (Route 401) bis zur Abzweigung Richtung Kristallhütte. Von Kaltenbach bis zur Abzweigung sind es 13 km - der Höhenunterschied beträgt 1.221 m - die Fahrzeit bis zur Abzweigung beträgt ca. 2 ½ Stunden. Auf der selben Route wieder zurück nach Kaltenbach.


Kaltenbach - Tannenalm

Vom Bahnhof Kaltenbach führt die Route über die Rad- und Fußgängerbrücke nach Stumm - von Stumm Richtung Stummerberg/Gattererberg. An der Wegkreuzung Stummerberg/Gattererberg Richtung Stummerberg fahren - vorbei am Haus Sonneck (Wurzelschnitzerei), weiter bis zum Gasthof Tannenalm und auf der selben Route wieder zurück nach Kaltenbach.


Kaltenbach - Kapaunsalm

Vom Tourismusverband (Bahnhof) in Kaltenbach führt die Route über die Rad- und Fußgängerbrücke nach Stumm - von Stumm Richtung Stummerberg/Gattererberg fahren. An der Wegkreuzung Stummerberg/Gattererberg Richtung Stummerberg weiterfahren - vorbei am Gasthof Tannenalm führt die Strecke weiter bis zur Abzweigung Märzengrund/Kapaunsalm. Hier nach rechts bergauf halten und auf der Forststrasse zuerst durch den Wald und dann durch herrliche Almwiesen bis zur Kapaunsalm fahren.


Kaltenbach - Jausenstation Almluft

Vom Tourismusverband Kaltenbach führt die Route über die Rad- und Fußgängerbrücke nach Stumm - von Stumm Richtung Stummerberg/Gattererberg. An der Wegkreuzung Stummerberg/Gattererberg Richtung Gattererberg weiterfahren - vorbei am Gasthof Jägerklause führt die Strecke weiter bis zur Abzweigung unterhalb vom Gasthof Bergrast, dort geradeaus weiter bis zur Jausenstation Almluft und auf der selben Strecke wieder zurück nach Kaltenbach.

Für mehr Radtouren klicken Sie einfach hier.

Radfahren im Zillertal

rotate